Walsleben und Paller nach Zeitfahr-DM neue Spitzenreiter in der Rad-Bundesliga

Tatjana Paller, hier beim Bundesligarennen in Ilsfeld-Auenstein, ist zurück im lila Trikot. Foto: Mareike Engelbrecht
Tatjana Paller, hier beim Bundesligarennen in Ilsfeld-Auenstein, ist zurück im lila Trikot. Foto: Mareike Engelbrecht
02.07.2018 | Einhausen (rad-net) - Im Rahmen der Deutschen Zeitfahr-Meisterschaften am Wochenende in Einhausen wurde auch ein Lauf der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» ausgetragen. Sowohl bei den Männern als auch den Frauen gab es einen Führungswechsel: Philipp Walsleben (P&S Thüringen) ist neuer Spitzenreiter, während Tatjana Paller (D.Velop-Cycle Cafe) sich das Lila Trikot zurückholte.

Das Zeitfahren im Rahmen der Bundesliga gewann Robert William Kessler (Lotto-Kern Haus), der für die 30 Kilometer auf dem tellerflachen Kurs von Einhausen 36:40 Minuten benötigte und damit drei Sekunden schneller als Benedikt Helbig (Magnesium Pur) war. Walsleben fuhr mit zehn Sekunden Rückstand auf den dritten Rang. Bei den Frauen war Corinna Lechner in 40:20 Minuten am schnellsten. Auf die Plätze zwei und drei fuhren Lea Lin Teutenberg mit 1:43 Minuten Rückstand und Michaela Ebert (D.Velop-Cycle Cafe) mit 1:44 Minuten Rückstand. Paller belegte weitere 28 Sekunden zurück den vierten Platz.

Die bisherigen Bundesliga-Führenden Jonas Rutsch (Lotto-Kern Haus) und Carolin Dietmann (RSC Kempten) belegten die Plätze zwölf beziehungsweise sieben.

In der Bundesliga-Gesamtwertung führt Walsleben jetzt mit 665 Punkten vor Rutsch mit 646 Zählern. Gesamtdritter ist Rutschs Teamkollege Joshua Huppertz mit 599 Punkten. Bei den Frauen führt Paller das Ranking mit 802 Punkten vor Dietmann mit 771 und Beate Zanner (Maxx Solar-Lindig) mit 756 Punkten an. In der Mannschaftswertung führen die Teams Lotto-Kern Haus und Maxx Solar-Lindig.

Nächste Station der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» ist für die Frauen und Juniorinnen bereits am kommenden Sonntag, den 8. Juli, der Internationale Gebrüder Altig Grand Prix auf der Radrennbahn in Mannheim. Dort kann Tatjana Paller als Bahn-Spezialistin ihre Qualitäten sicherlich ausspielen. Für die Männer geht es am am 29. Juli auf dem Nürburgring weiter.

Weitere Infos zur Rad-Bundesliga auf der Homepage der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga»



Gesamtwertung 2018

Männer Frauen U19 m U19 w
Fahrer Teams Nachwuchs

Ergebnisse

09.09.2018 – SebnitzMänner | Frauen | U19 w
18.08.2018 – OtterU19 m | U19 w
12.08.2018 – SauerlandMänner
12.08.2018 – BellheimU19 m
04.08.2018 – OberhausenFrauen | U19 w
29.07.2018 – NürburgringMänner
29.06.2018 – EinhausenMänner | Frauen
24.06.2018 – Ilsfeld-AuensteinMänner | Frauen | U19 w
27.05.2018 – KarbachFrauen | U19 m | U19 w
21.05.2018 – MerdingenFrauen | U19 w
18.05.2018 – Singen/Öschelbronn/Oberhausen/Dudenhofen U19 m
13.05.2018 – ChemnitzMänner
12.05.2018 – LangenweißbachMänner | Frauen | U19 w
01.05.2018 – FrankfurtU19 m
29.04.2018 – DürenMänner | U19 m
09.09.2017 – Bilster BergMänner | Frauen | U19 m | U19 w
03.09.2017 – GenthinU19 w
27.08.2017 – SauerlandMänner
26.08.2017 – RhönMänner | U19 m
23.07.2017 – CottbusMänner | Frauen
22.07.2017 – CottbusMänner | Frauen
25.06.2017 – LindenU19 m | U19 w
24.06.2017 – LindenU19 m | U19 w
23.06.2017 – ChemnitzMänner | Frauen
18.06.2017 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m | U19 w
17.06.2017 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m | U19 w
28.05.2017 – KarbachFrauen | U19 m | U19 w
21.05.2017 – GaimersheimFrauen | U19 w
14.05.2017 – ChemnitzMänner
01.05.2017 – FrankfurtU19 m
23.04.2017 – DürenMänner
18.09.2016 – DüsseldorfMänner | U19 m
11.09.2016 – Bilster BergFrauen | U19 m | U19 w
10.09.2016 – Bilster BergMänner
04.09.2016 – GenthinU19 w
07.08.2016 – CottbusMänner | Frauen
06.08.2016 – CottbusMänner | Frauen
03.07.2016 – LuckauU19 m
02.07.2016 – LuckauU19 m | U19 w
24.06.2016 – StraufhainMänner | Frauen
12.06.2016 – AlbstadtU19 w
12.06.2016 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m
11.06.2016 – AlbstadtU19 w
11.06.2016 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m
05.06.2016 – KarbachFrauen | U19 m | U19 w
22.05.2016 – ChemnitzMänner
16.05.2016 – MerdingenFrauen | U19 w
13.05.2016 – Singen, Öschelbronn, Oberhausen-Rheinh., DudenhofenU19 m
01.05.2016 – EschbornU19 m
24.04.2016 – CadolzburgMänner | Frauen