Thiem und Bauernfeind gewinnen auch Abschlussrennen der GCA-Liga

Ricarda Bauernfeind holte den zweiten Sieg bei der «GCA eSport Liga» 2021. Foto: Archiv/Dominic Reichert
Ricarda Bauernfeind holte den zweiten Sieg bei der «GCA eSport Liga» 2021. Foto: Archiv/Dominic Reichert
27.02.2021 | Frankfurt (rad-net) - Christoph Thiem (Beastmode) und Ricarda Bauernfeind haben das letzte Rennen der «GCA eSport Liga» auf der Online-Plattform «Zwift» gewonnen und damit ihre Siege vom vergangenen Wochenende wiederholt.

Bei den Männern fiel nach 37 Kilometern auf der virtuellen Strecke «NYC KOM After Party» die Entscheidung im Sprint. Thiem setzt sich vor Martin Zehnle und Andrej Petrovski durch.

Im Rennen der Frauen hatte Bauernfeind auf den letzten Metern angegriffen und siegte mit zehn Sekunden Vorsprung vor Eleisa Haag (Beastmode) und elf Sekunden vor Adelheid Schütz (RSG Gießen Biehler).

Bei den Junioren hatte ebenfalls erneut Paul Faßbender die Nase vorn. Er gewann als Solist vor Willi Loher und Max Bock. Lana Streit war an diesem Wochenende die schnellste Juniorin und siegte mit anderthalb Minuten Vorsprung vor Annika Peter und Aliena Knecht.



Gesamtwertung 2020

Männer Frauen/U19 w U19 m
Fahrer Teams Nachwuchs

Ergebnisse

Es liegen noch keine Ergebnisse für diese Saison vor.