Theiler gewinnt Rad-Bundesliga bei 46. Rund um Sebnitz

Ole Theiler (Mitte) gewann in Sebnitz vor Pierre-Pascal Keup (li.) und Roger Kluge. Foto: privat
Ole Theiler (Mitte) gewann in Sebnitz vor Pierre-Pascal Keup (li.) und Roger Kluge. Foto: privat
10.09.2023 | Sebnitz (rad-net) - Das Team Lotto-Kern Haus hat bei der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» im Rahmen der 46. Auflage von Rund um Sebnitz einen Doppelsieg gefeiert. Ole Theiler siegte als Solist vor seinem Teamkollegen Pierre-Pascal Keup und Roger Kluge (rad-net Oßwald).

Das 131 Kilometer lange Rennen der Männer, welches auf einem rund 6,5 Kilometer langen Rundkurs ausgetragen wurde, war sehr kampfbetont. Trotz der hohen Temperaturen um die 30-Grad-Marke gab es viele Attacken und wechselnde Gruppen. Schon nach zehn Kilometern löste sich eine siebenköpfige Gruppe. Zu der schlossen 40 Kilometer später sechs weitere Fahrer auf und nach 90 gefahrenen Kilometern kam eine weitere 15-köpfige Gruppe heran.

Aus der Gruppe attackierte kurze Zeit später Theiler gemeinsam mit Moritz Czasa (rad-net Oßwald). Czasa konnte das Tempo von Theiler jedoch nicht lange halten und fiel wieder zurück. Hinter Theiler bildete sich dann eine fünfköpfige Verfolgergruppe. Als noch zehn Kilometer zu fahren waren, konnte sich aus der Gruppe Keup alleine absetzen und belegte 1:09 Minuten hinter seinem Teamkollegen den zweiten Platz. Im Sprint der Verfolger fuhr Kluge mit 1:16 Minuten Rückstand auf den dritten Platz.

In der Gesamtwertung konnte Tobias Nolde (P&S-Benotti), der den zehnten Platz belegte, seine Führung verteidigen. In der Mannschaftswertung liegt nun Lotto-Kern Haus an der Spitze. Nick Bangert (P&S-Benotti) ist neuer Träger des Nachwuchstrikots.

Später mehr!



Gesamtwertung 2024

Männer Frauen/U19 w U19 m
Fahrer Teams Nachwuchs

Ergebnisse

09.06.2024 – GippingenU19 m
08.06.2024 – GippingenMänner
26.05.2024 – KarbachFrauen | U19 m
20.05.2024 – DudenhofenU19 m
14.04.2024 – SteinfurtFrauen | U19 m
06.04.2024 – SchweigenMänner
01.04.2024 – SchönaichU19 m