Schiff und Koch beim Bundesliga-Rennen in Karbach erfolgreich

Carolin Schiff gewann in Karbach vor Tatjana Paller. Foto: Michael Deines
Carolin Schiff gewann in Karbach vor Tatjana Paller. Foto: Michael Deines
27.05.2018 | Karbach (rad-net) - Carolin Schiff (Maxx-Solar Lindig) hat den dritten Lauf der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» im Rahmen der 31. Main-Spessart-Rundfahrt in Karbach gewonnen. Nach 103,8 Kilometern setzte sie sich vor Tatjana Paller (D.Velop-Cycle Cafe) durch. Bei den Juniorinnen feierte Franziska Koch (RSV Unna) ihren zweiten Sieg in Folge.

Die Juniorinnen starteten erneut mit zwei Minuten Vorgabe vor dem Feld der Elite-Fahrerinnen. Recht schnell bildete sich eine sechsköpfige Spitzengruppe in der U19-Klasse, aus der aber eine Fahrerin wieder zurückfiel, sodass neben Koch, Hannah Ludwig, Ricarda Bauernfeind (beide Mangertseder-BRV/RLP/WRSV), Katharina Hechler (Marcello/RaiKo/LV Baden) und Dorothea Heitzmann (Maxx-Solar Lindig) vorne lagen.

Bereits eine Runde später griffen Koch und Ludwig aus der Gruppe an und holten einen Vorsprung von rund eineinhalb Minuten auf ihre drei ehemaligen Mitstreiterinnen heraus. Auf den letzten Killometern versuchte Hannah Ludwig ihre Kontrahentin abzuschütteln, aber Franziska Koch konnte den Angriff kontern und blieb dran. Im Zweierspurt war Koch nach 69,2 Kilometern schneller und sicherte sich den Sieg. Bauernfeind entschied den Sprint um Platz drei für sich.

Bei den Frauen, die den Anschluss zu den fünf Juniorinnen an der Spitze nicht mehr herstellen konnten, zerfiel das Feld nach einer Tempoverschärfung in mehrere Gruppen. Daraus entstand auch schließlich die entscheidende dreiköpfige Spitzengruppe mit Tatjana Paller, Carolin Schiff und Carolin Dietmann (Gesundshop24.de), die das Rennen unter sich ausmachte. In der letzten Runde hatten sich Schiff und Paller von Dietmann absetzen können und spurteten zu zweit um den Sieg, wobei Schiff die schnellere war. Dietmann verteidigte ihren dritten Platz.

In der Gesamtwertung übernahm Tatjana Paller mit ihrem zweiten Platz und nun 512 Punkten die Führung von Carolin Dietmann, die 497 Zähler auf dem Konto hat. Auf Rang drei liegt Beate Zanner (Maxx-Solar Lindig) mit 418 Punkten. Die Mannschaftswertung wird von Maxx-Solar Lindig angeführt. Bei den Juniorinnen verteidigte Hannah Ludwig mit 645 Punkten die Führung vor Dorothea Heitzmann mit 520 und Franziska Koch mit 460 Zählern. In der Mannschaftswertung der Juniorinnen liegt das Team Mangertseder-BRV/RLP/WRSV vorne. Ludwig ist auch Führende in der gemeinsamen Bergwertung der Frauen und Juniorinnen, in der Sprintwertung ist Koch Spitzenreiterin.

Nächste Station der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» der Frauen und Juniorinnen ist am 24. Juni Ilsfeld-Auenstein.

Weitere Infos zur Rad-Bundesliga auf der Homepage der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga»



Gesamtwertung 2018

Männer Frauen U19 m U19 w
Fahrer Teams Nachwuchs

Ergebnisse

12.08.2018 – SauerlandMänner
12.08.2018 – BellheimU19 m
04.08.2018 – OberhausenFrauen | U19 w
29.07.2018 – NürburgringMänner
29.06.2018 – EinhausenMänner | Frauen
24.06.2018 – Ilsfeld-AuensteinMänner | Frauen | U19 w
27.05.2018 – KarbachFrauen | U19 m | U19 w
21.05.2018 – MerdingenFrauen | U19 w
18.05.2018 – Singen/Öschelbronn/Oberhausen/Dudenhofen U19 m
13.05.2018 – ChemnitzMänner
12.05.2018 – LangenweißbachMänner | Frauen | U19 w
01.05.2018 – FrankfurtU19 m
29.04.2018 – DürenMänner | U19 m
09.09.2017 – Bilster BergMänner | Frauen | U19 m | U19 w
03.09.2017 – GenthinU19 w
27.08.2017 – SauerlandMänner
26.08.2017 – RhönMänner | U19 m
23.07.2017 – CottbusMänner | Frauen
22.07.2017 – CottbusMänner | Frauen
25.06.2017 – LindenU19 m | U19 w
24.06.2017 – LindenU19 m | U19 w
23.06.2017 – ChemnitzMänner | Frauen
18.06.2017 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m | U19 w
17.06.2017 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m | U19 w
28.05.2017 – KarbachFrauen | U19 m | U19 w
21.05.2017 – GaimersheimFrauen | U19 w
14.05.2017 – ChemnitzMänner
01.05.2017 – FrankfurtU19 m
23.04.2017 – DürenMänner
18.09.2016 – DüsseldorfMänner | U19 m
11.09.2016 – Bilster BergFrauen | U19 m | U19 w
10.09.2016 – Bilster BergMänner
04.09.2016 – GenthinU19 w
07.08.2016 – CottbusMänner | Frauen
06.08.2016 – CottbusMänner | Frauen
03.07.2016 – LuckauU19 m
02.07.2016 – LuckauU19 m | U19 w
24.06.2016 – StraufhainMänner | Frauen
12.06.2016 – AlbstadtU19 w
12.06.2016 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m
11.06.2016 – AlbstadtU19 w
11.06.2016 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m
05.06.2016 – KarbachFrauen | U19 m | U19 w
22.05.2016 – ChemnitzMänner
16.05.2016 – MerdingenFrauen | U19 w
13.05.2016 – Singen, Öschelbronn, Oberhausen-Rheinh., DudenhofenU19 m
01.05.2016 – EschbornU19 m
24.04.2016 – CadolzburgMänner | Frauen