Rad-Bundesliga: Steinhauser siegt in Gippingen

Stefan Brandlmeier, Georg Steinhauser und Moritz Kretschy (v. li.) sind die Trikotträger nach dem Bundesliga-Auftakt in Gippingen. Foto: Dominic Reichert
Stefan Brandlmeier, Georg Steinhauser und Moritz Kretschy (v. li.) sind die Trikotträger nach dem Bundesliga-Auftakt in Gippingen. Foto: Dominic Reichert
05.06.2021 | Gippingen (rad-net) - Georg Steinhauser hat das Rennen der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» in Gippingen gewonnen. Nach schweren 141,4 Kilometern setzte sich der 20-Jährige mit einigen Metern Vorsprung auf das Feld.

Das Rennen war von zahlreichen Angriffen geprägt. Zwischenzeitlich führten Pierre-Pascal Keup (Lotto-Kern Haus) und Stefan Brandlmeier (Bornträger-Hanau) das Rennen zu zweit an, dann löste sich eine kleine Gruppe um Fahrer wie Henri Uhlig (rad-net ROSE Team) und Tobias Nolde (P&S Metalltechnik), die zu dem Spitzenduo aufschloss.

Doch im Feld war man mit der Situation nicht zufrieden. Das Tempo wurde weiter hochgehalten und es setzten sich weitere Fahrer ab, die zur Spitze aufschlossen, unter anderem der Deutsche U23-Meister Kim Heiduk (Lotto-Kern Haus), Dominik Bauer (Dauner-Akkon), Moritz Kretschy (rad-net ROSE Team) - und der spätere Sieger Georg Steinhauser. Die Spitze wuchs auf rund 25 Fahrer an. Aufgrund des hohen Tempos fielen aber einige wieder ab, wodurch am Ende noch rund 15 Fahrer um den Sieg fuhren.

Auf der ansteigenden Zielgeraden hatte Steinhauser angetreten und kam mit zwölf Sekunden Vorsprung vor Heiduk und Bauer ins Ziel.

Da aufgrund des schweren Profils viele Fahrer den Anschluss ans Feld verloren hatten, kam es zu Überrundungen. Dadurch war Steinhauser im ersten Moment offenbar gar nicht bewusst, dass er das Rennen gewonnen hat. «An der Anzeigetafel stand noch eine Runde und ich dachte erst, wir müssten noch eine Runde fahren, aber das war für die überrundeten Fahrer», so Steinhauser direkt nach dem Zieleinlauf. «Ich freue mich sehr über den Sieg, das war heute nicht einfach.»

Damit führt Georg Steinhauser, Sohn des ehemaligen Straßenprofis Tobias Steinhauser, die Bundesliga-Gesamtwertung an, auch in der Bergwertung hat er die Nase vorn. Das Sprinttrikot übernahm Brandlmeier. Als bester Nachwuchsfahrer wurde Kretschy geehrt. In der Mannschaftswertung liegt Lotto-Kern Haus vorne.

Es war das erste Mal, dass ein Bundesligarennen im benachbarten Ausland, in der Schweiz stattfand, «aber ganz sicher nicht das letzte Mal», wie BDR-Vizepräsident Günter Schabel bemerkte, der die gute Organsiation der Eidgenossen lobte. Morgen fahren die Junioren an gleicher Stelle um Bundesliga-Punkte.



Gesamtwertung 2021

Männer Frauen/U19 w U19 m
Fahrer Teams Nachwuchs

Ergebnisse

19.09.2021 – NeheimMänner
19.09.2021 – Bad DürrheimFrauen
18.09.2021 – WenholthausenMänner | U19 m
18.09.2021 – Bad DürrheimFrauen
17.09.2021 – Bad DürrheimFrauen
11.09.2021 – Chemnitz-EinsiedelMänner
05.09.2021 – GenthinMänner | Frauen | U19 m
05.09.2021 – GenthinFrauen
29.08.2021 – GießenFrauen
01.08.2021 – WeißenburgFrauen | U19 m
24.07.2021 – OberhausenFrauen
07.07.2021 – KölnU19 m
19.06.2021 – Öschelbronn / StuttgartMänner | Frauen
06.06.2021 – Gippingen (SUI)U19 m
05.06.2021 – Gippingen (SUI)Männer
13.05.2021 – KarbachFrauen | U19 m

Impressionen

> RiderMan Bad Dürrheim 2021

> Sauerlandrundfahrt 2021

> Sauerländer Bergpreis Wenholthausen 2021, Junioren

> Sauerländer Bergpreis Wenholthausen 2021, Männer

> Spee-Cup Genthin 2021

> Gießen 2021, Frauen

> DM Zeitfahren 2021 Treuchtlingen, Juniorinnen

> DM Zeitfahren 2021 Treuchtlingen, Junioren

> Deutsche U23-Zeitfahrmeisterschaft 2021

> Gippinger Radsporttage 2021, Junioren

> Gippinger Radsporttage 2021, Männer

> Main-Spessart-Rundfahrt 2021, Frauen & Juniorinnen

> Main-Spessart-Rundfahrt 2021, Junioren

> Auensteiner Radsporttage 2020, Männer

> Auensteiner Radsporttage 2020, Junioren

> Sauerlandrundfahrt 2020, Männer

> Sauerländer Bergpreis 2020, Junioren

> Sauerländer Bergpreis 2020, Frauen & Juniorinnen

> Töttelstädt 2020, Junioren

> Bahnrennen Oberhausen 2020, Frauen & Juniorinnen

> Zeitfahr-DM Esplingerode 2020, Junioren

> Zeitfahr-DM Esplingerode 2020, Juniorinnen

> Sauerlandrundfahrt 2019, Männer

> Berg-DM Wenholthausen 2019, Junioren

> Rund um Sebnitz 2019, Männer

> Rund um Sebnitz 2019, Frauen & Juniorinnen

> Rad am Ring 2019, Männer

> Auensteiner Radsporttage 2019, Junioren

> Auensteiner Radsporttage 2019, Frauen & Juniorinnen

> Berg-DM Linden 2019, Männer

> Leo-Wirth-Gedächtnisrennen 2019, Frauen & Juniorinnen

> Main-Spessart-Rundfahrt 2019, Junioren

> Main-Spessart-Rundfahrt 2019, Frauen & Juniorinnen

> Dautphe 2019, Junioren

> Dautphe 2019, Frauen & Juniorinnen

> Erzgebirgsrundfahrt 2019, Männer

> Eschborn-Frankfurt 2019, Junioren

> Rund um Düren 2019, Männer

> Rund um Düren 2019, Junioren

> Einhausen, Junioren

> Einhausen, Frauen & Juniorinnen

> Ilsfeld-Auenstein, Männer

> Ilsfeld-Auenstein, DM Berg Frauen und Juniorinnen

> Erzgebirgsrundfahrt 2018 (Männer)

> Langenweißbach, mit DM Berg Männer

> Rund um Düren 2018, Männer

> Rund um Düren 2018, Junioren

 

> Archiv