Rad-Bundesliga: Fox Gesamtsiegerin - Riedmann gewinnt auch dritten RiderMan-Lauf

Katharina Fox (Mitte) gewann die Rad-Bundesliga der Frauen vor Helena Bieber (li.) und Lara Röhricht. Foto: Uli Hugger
Katharina Fox (Mitte) gewann die Rad-Bundesliga der Frauen vor Helena Bieber (li.) und Lara Röhricht. Foto: Uli Hugger
25.09.2022 | Bad Dürrheim (rad-net) - Linda Riedmann (Jumbo-Visma) hat beim dritten Lauf der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» der Frauen und Juniorinnen beim RiderMan in Bad Dürrheim ihren zweiten Tageserfolg in Folge eingefahren. Den Gesamtsieg in der wichtigsten nationalen Rennserie ließ sich unterdessen Katharina Fox (Maxx Solar-Lindig) nicht mehr nehmen, die Juniorinnen-Wertung gewann Carla Tusint (Roland-CGM/RSC Linden-RV Union Nürnberg).

Nachdem sie das gestrige Straßenrennen aus einer vierköpfigen Spitzengruppe für sich entscheiden konnte, setzte sich Riedmann heute nach 84 Kilometern rund um Bad Dürrheim im Sprint durch. Zwischenzeitlich hatte sich zwar eine Gruppe lösen können, doch am Ende spurteten noch rund 25 Fahrerinnen um den Tagessieg. Dort war Riedmann vor den beiden Maxx Solar-Lindig-Fahrerinnen Olivia Schoppe und Leila Gschwentner am schnellsten. Beste Juniorin war Carla Tusint als Elfte.

Fox kam als 21. ebenfalls mit dem Hauptfeld ins Ziel und verteidigte damit ihr lila Führungstrikot. Das Gesamtklassement entschied sie mit 1295 Punkten vor Teamkollegin Helena Bieber (1043 Punkte) und Lara Röhricht (One World) für sich. Außerdem gewann Fox die Berg- und Sprintwertung. Als beste Nachwuchsfahrerin konnte sich Röhricht feiern lassen. Sie setzte sich mit 819 Punkten vor Riedmann (784) durch, die sich mit ihren Siegen am Samstag und Sonntag noch auf den vierten Gesamtrang schob. Die Mannschaftswertung der Frauen entschied ebenfalls Maxx Solar-Lindig für sich und verwies mit 301 Zählern das One World Team (228) und Wheel Divas (198) auf die Plätze zwei und drei.

Das Trikot der besten Juniorin konnte noch Tusint übernehmen, nachdem die bisherige Spitzenreiterin Justyna Czapla die letzten drei Rennen aufgrund ihres Weltmeisterschaftseinsatzes in Australien verpasste. Als bestes Juniorinnen-Team wurde Czaplas Mannschaft Mangertseder-Bayern geehrt.



Gesamtwertung 2022

Männer Frauen/U19 w U19 m
Fahrer Teams Nachwuchs

Ergebnisse

25.09.2022 – Bad DürrheimFrauen
24.09.2022 – Bad DürrheimFrauen
23.09.2022 – Bad DürrheimFrauen
17.09.2022 – WenholthausenMänner | U19 m
11.09.2022 – SebnitzMänner | Frauen
05.09.2022 – GenthinFrauen
04.09.2022 – GenthinMänner | Frauen | U19 m
31.07.2022 – TreuchtlingenFrauen | U19 m
30.07.2022 – OffenbachFrauen
24.07.2022 – NürburgringMänner
23.07.2022 – NiederpöhringFrauen
24.06.2022 – MarsbergMänner | Frauen
12.06.2022 – GippingenU19 m
11.06.2022 – GippingenMänner
06.06.2022 – DudenhofenU19 m
22.05.2022 – KarbachFrauen | U19 m
21.05.2022 – SchweigenMänner
15.05.2022 – Chemnitz-EinsiedelMänner
01.05.2022 – Offenbach a. d. QueichU19 m
16.04.2022 – Hohenstein-ErnstthalU19 m
27.03.2022 – BruchsalMänner | U19 m

Impressionen

> Sauerländer Bergpreis 2022, Männer

> Sauerländer Bergpreis 2022, Junioren

> Rund um Sebnitz 2022, Männer

> Rund um Sebnitz 2022, Frauen

> Spee-Cup Genthin 2022

> DM Zeitfahren U19 Treuchtlingen, Juniorinnen & Junioren

> Rad am Ring 2022, Männer

> Zeitfahr-DM 2022, Frauen & Männer U23

> Gippinger Radsporttage 2022

> Main-Spessart-Rundfahrt 2022, Junioren

> Main-Spessart-Rundfahrt 2022, Frauen & Juniorinnen

> Schweigen 2022, Männer

> Erzgebirgsrundfahrt 2022, Männer

> Offenbach/Queich 2022, Junioren

> Sachsenring 2022, Junioren

> Bruchsal 2022, Junioren

> Bruchsal 2022, Männer

> RiderMan Bad Dürrheim 2021

> Sauerlandrundfahrt 2021

> Sauerländer Bergpreis Wenholthausen 2021, Junioren

> Sauerländer Bergpreis Wenholthausen 2021, Männer

> Spee-Cup Genthin 2021

> Gießen 2021, Frauen

> DM Zeitfahren 2021 Treuchtlingen, Juniorinnen

> DM Zeitfahren 2021 Treuchtlingen, Junioren

> Deutsche U23-Zeitfahrmeisterschaft 2021

> Gippinger Radsporttage 2021, Junioren

> Gippinger Radsporttage 2021, Männer

> Main-Spessart-Rundfahrt 2021, Frauen & Juniorinnen

> Main-Spessart-Rundfahrt 2021, Junioren

> Auensteiner Radsporttage 2020, Männer

> Auensteiner Radsporttage 2020, Junioren

> Sauerlandrundfahrt 2020, Männer

> Sauerländer Bergpreis 2020, Junioren

> Sauerländer Bergpreis 2020, Frauen & Juniorinnen

> Töttelstädt 2020, Junioren

> Bahnrennen Oberhausen 2020, Frauen & Juniorinnen

> Zeitfahr-DM Esplingerode 2020, Junioren

> Zeitfahr-DM Esplingerode 2020, Juniorinnen

> Sauerlandrundfahrt 2019, Männer

> Berg-DM Wenholthausen 2019, Junioren

> Rund um Sebnitz 2019, Männer

> Rund um Sebnitz 2019, Frauen & Juniorinnen

> Rad am Ring 2019, Männer

> Auensteiner Radsporttage 2019, Junioren

> Auensteiner Radsporttage 2019, Frauen & Juniorinnen

> Berg-DM Linden 2019, Männer

> Leo-Wirth-Gedächtnisrennen 2019, Frauen & Juniorinnen

> Main-Spessart-Rundfahrt 2019, Junioren

> Main-Spessart-Rundfahrt 2019, Frauen & Juniorinnen

> Dautphe 2019, Junioren

> Dautphe 2019, Frauen & Juniorinnen

> Erzgebirgsrundfahrt 2019, Männer

> Eschborn-Frankfurt 2019, Junioren

> Rund um Düren 2019, Männer

> Rund um Düren 2019, Junioren

> Einhausen, Junioren

> Einhausen, Frauen & Juniorinnen

> Ilsfeld-Auenstein, Männer

> Ilsfeld-Auenstein, DM Berg Frauen und Juniorinnen

> Erzgebirgsrundfahrt 2018 (Männer)

> Langenweißbach, mit DM Berg Männer

> Rund um Düren 2018, Männer

> Rund um Düren 2018, Junioren

 

> Archiv