Rad-Bundesliga: Auftakt der Frauen und Juniorinnen in Steinfurt

Das Peloton der Rad-Bundesliga der Frauen und Juniorinnen fährt am Samstag in Steinfurt. Foto: Archiv/Dominic Reichert
Das Peloton der Rad-Bundesliga der Frauen und Juniorinnen fährt am Samstag in Steinfurt. Foto: Archiv/Dominic Reichert
11.04.2024 | Steinfurt (rad-net) - Am kommenden Sonntag startet die «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» der Frauen und Juniorinnen 2024. Der Auftakt findet im Rahmen des Rennens Rund um Steinfurt statt. Die Junioren bestreiten an Ort und Stelle bereits ihr zweites Wertungsrennen.

Gefahren wird auf einem 9,4 Kilometer langen Rundkurs. Die Frauen und Juniorinnen müssen neun Runden und somit 84,6 Kilometer zurücklegen, für die Junioren geht es über zwölf Runden und somit 112,8 Kilometer.

Im vergangenen Jahr holte sich Katharina Fox (Maxx Solar-Rose) den Gesamtsieg. Sie und ihre Teamkolleginnen wie Helena Bieber und Lydia Ventker gehören auch in diesem Jahr zu den Favoritinnen - sowohl in der Gesamtwertung als auch bereits um den Tagessieg in Steinfurt. Größte Konkurrentinnen dürften Corinna Lechner (Wheel Divas) oder die LKT-Fahrerinnen wie die Vorjahres-Gesamtzweite Olivia Schoppe und Seana Littbarski-Gray sein.

Bei den Junioren gewann Victor Wedekind (B&H Juniorenteam Thüringen) den Auftakt in Schönaich. Er startet in Steinfurt im lila Führungstrikot. Entsprechend gehört er auch am kommenden Wochenende zu den Favoriten, genauso wie unter anderem der Vorjahressieger in Steinfurt, Louis Grupp (Wipotec-RLP).


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store



Gesamtwertung 2024

Männer Frauen/U19 w U19 m
Fahrer Teams Nachwuchs

Ergebnisse

20.05.2024 – DudenhofenU19 m
14.04.2024 – SteinfurtFrauen | U19 m
06.04.2024 – SchweigenMänner
01.04.2024 – SchönaichU19 m