Neues Bundesliga-Rennen in Bruchsal

Auf zum Teil kleinen schmalen Straßen wird den Rennfahrern in Bruchsal viel fahrerisches Geschick abverlangt. Foto: Dominic Reichert
Auf zum Teil kleinen schmalen Straßen wird den Rennfahrern in Bruchsal viel fahrerisches Geschick abverlangt. Foto: Dominic Reichert
16.12.2021 | Bruchsal (rad-net) - In der kommenden Saison wird es in Bruchsal ein neues Rennen der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» geben. Die Veranstaltung mit dem Titel «Kraichgau-Radrennen» soll am 27. März 2022 für die Elite Männer und Junioren ausgetragen werden.

«Wir freuen uns, wieder ein hochkarätiges Radrennen in Bruchsal begrüßen zu können und damit auch unsere ortsansässigen Vereine zu unterstützen. Bereits nach der Deutschen Nachwuchsmeisterschaft 2020 haben wir als ausrichtende Stadt viel Lob erhalten. Das hat uns motiviert und daran wollen wir anknüpfen», so Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick.

Ursprünglich hatte der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) ein Ersatztermin für die am 24. April abgesagte Veranstaltung in Düren gesucht. Doch auf Initiative der Stadt Bruchsal kamen die Veranstalter auch auf die Verantwortlichen des BDR zu und boten an, am 27. März ein Bundesligarennen ausrichten zu können. «Markus Gramlich, Abteilungsleiter Sport, Amt für Bildung und Sport, hatte angefragt, ob wir nicht wieder ein Radrennen veranstalten wollen. Der ursprüngliche Termin von Rund um Düren ging aus organisatorischen Gründen leider nicht, aber der Märztermin passt perfekt in die Planung», so Klaus Mohr aus der Organisationsleitung. Veranstaltet wird das Bundesliga-Event von den beiden Vereinen Radsport Team Kraichgau e.V. und Radsport Rhein Neckar e.V.

«Es ist toll, dass wir jetzt wieder so früh im Jahr ein schweres Straßenrennen haben. Der Kurs ist nicht nur aufgrund der Topografie, sondern auch wegen der vielen kleinen Straßen sehr anspruchsvoll. Wir freuen uns, dass die Stadt und der Veranstalter auf uns zugekommen sind und wir so den Ausfall von Rund um Düren schnell kompensieren konnten», freut sich BDR-Vizepräsident Günter Schabel über die Initiative des Veranstalter und der Stadt Bruchsal.

Die Strecke des Rennens soll identisch mit dem 12,4 Kilometer langen und selektiven Rundkurs der Deutschen Nachwuchsmeisterschaft 2020 sein. «Bekannterweise geht der Rundkurs über den Truppenübungsplatz der Bundeswehr und des ansässigen Golfclubs. Auch von diesen beiden haben wir bereits für den 27. März die Zusage», berichtet Mohr weiter. Wie lang die einzelnen Rennen sein werden, wird derzeit noch ausgearbeitet und sei vom Zeitplan abhängig. Bei den Junioren sind jedoch wahrscheinlich zehn Runden, also 124 Kilometer, geplant. Die Elite Männer werden auf dem schweren Kurs noch einige Runden mehr fahren müssen.

Neben den zwei Bundesliga-Rennen sollen im Rahmen der Veranstaltung auch Rennen für die Nachwuchsklassen angeboten werden. «Um welche Klassen es sich handelt, ist abhängig vom noch zu erarbeitenden Zeitplan», sagte Mohr.

Die Generalausschreibung und der vollständige Bundesliga-Kalender 2022 soll in Kürze veröffentlicht werden.

Weitere Infos zur «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga»



Gesamtwertung 2022

Männer Frauen/U19 w U19 m
Fahrer Teams Nachwuchs

Ergebnisse

24.06.2022 – MarsbergMänner | Frauen
12.06.2022 – GippingenU19 m
11.06.2022 – GippingenMänner
06.06.2022 – DudenhofenU19 m
22.05.2022 – KarbachFrauen | U19 m
21.05.2022 – SchweigenMänner
15.05.2022 – Chemnitz-EinsiedelMänner
01.05.2022 – Offenbach a. d. QueichU19 m
16.04.2022 – Hohenstein-ErnstthalU19 m
27.03.2022 – BruchsalMänner | U19 m

Impressionen

> Main-Spessart-Rundfahrt 2022, Junioren

> Main-Spessart-Rundfahrt 2022, Frauen & Juniorinnen

> Schweigen 2022, Männer

> Erzgebirgsrundfahrt 2022, Männer

> Offenbach/Queich 2022, Junioren

> Sachsenring 2022, Junioren

> Bruchsal 2022, Junioren

> Bruchsal 2022, Männer

> RiderMan Bad Dürrheim 2021

> Sauerlandrundfahrt 2021

> Sauerländer Bergpreis Wenholthausen 2021, Junioren

> Sauerländer Bergpreis Wenholthausen 2021, Männer

> Spee-Cup Genthin 2021

> Gießen 2021, Frauen

> DM Zeitfahren 2021 Treuchtlingen, Juniorinnen

> DM Zeitfahren 2021 Treuchtlingen, Junioren

> Deutsche U23-Zeitfahrmeisterschaft 2021

> Gippinger Radsporttage 2021, Junioren

> Gippinger Radsporttage 2021, Männer

> Main-Spessart-Rundfahrt 2021, Frauen & Juniorinnen

> Main-Spessart-Rundfahrt 2021, Junioren

> Auensteiner Radsporttage 2020, Männer

> Auensteiner Radsporttage 2020, Junioren

> Sauerlandrundfahrt 2020, Männer

> Sauerländer Bergpreis 2020, Junioren

> Sauerländer Bergpreis 2020, Frauen & Juniorinnen

> Töttelstädt 2020, Junioren

> Bahnrennen Oberhausen 2020, Frauen & Juniorinnen

> Zeitfahr-DM Esplingerode 2020, Junioren

> Zeitfahr-DM Esplingerode 2020, Juniorinnen

> Sauerlandrundfahrt 2019, Männer

> Berg-DM Wenholthausen 2019, Junioren

> Rund um Sebnitz 2019, Männer

> Rund um Sebnitz 2019, Frauen & Juniorinnen

> Rad am Ring 2019, Männer

> Auensteiner Radsporttage 2019, Junioren

> Auensteiner Radsporttage 2019, Frauen & Juniorinnen

> Berg-DM Linden 2019, Männer

> Leo-Wirth-Gedächtnisrennen 2019, Frauen & Juniorinnen

> Main-Spessart-Rundfahrt 2019, Junioren

> Main-Spessart-Rundfahrt 2019, Frauen & Juniorinnen

> Dautphe 2019, Junioren

> Dautphe 2019, Frauen & Juniorinnen

> Erzgebirgsrundfahrt 2019, Männer

> Eschborn-Frankfurt 2019, Junioren

> Rund um Düren 2019, Männer

> Rund um Düren 2019, Junioren

> Einhausen, Junioren

> Einhausen, Frauen & Juniorinnen

> Ilsfeld-Auenstein, Männer

> Ilsfeld-Auenstein, DM Berg Frauen und Juniorinnen

> Erzgebirgsrundfahrt 2018 (Männer)

> Langenweißbach, mit DM Berg Männer

> Rund um Düren 2018, Männer

> Rund um Düren 2018, Junioren

 

> Archiv