«GCA Nachwuchs-Liga»: Esterl gewinnt zweiten Lauf


30.07.2020 | Frankfurt (rad-net) - Felix Esterl (TV Bad Mergentheim) hat den zweiten Lauf der «GCA Nachwuchs-Liga powered by Müller – Die lila Logistik» gewonnen. Auf dem «Volcano Circuit» in der fiktiven «Zwift»-Welt «Watopia» war er nach 31,5 Kilometern im Sprint vor Niklas Gathof (GCA Talents Team) erfolgreich. Mit 26 Sekunden Rückstand fuhr Vincent Hennecke auf den (RC Herpersdorf) auf den dritten Platz.

Beste Juniorin war Laura Wolf (Frogblue).

In der U17 siegte Max Bock (LV Rheinland-Pfalz) als Solist mit 33 Sekunden Vorsprung vor Linus Scheitinger (German Cycling Academy). Weitere zehn Sekunden zurück fuhr Bocks Mannschaftskamerad Tjark Ole Krüger auf den dritten Rang. Den Sieg bei den Mädchen U17 sicherte sich Marit Sachse (GCA Talents Team).

Moritz Bell (Zugvogel Aachen) gewann erneut das Rennen der U15. Er setzte sich mit 18 Sekunden Vorsprung auf eine vierköpfige Verfolgergruppe durch, aus der sich Louis Grupp und Jonas Kress (beide Radsport Rhein-Neckar) die Plätze zwei und drei sicherten. In der U13 war Julian Kadrispahic (German Cycling Academy) vor Felix Bell (Zugvogel Aachen) und Len Sohnsmeyer (Radsport Rhein-Neckar) erfolgreich. Bestes Mädchen in der Altersklasse war Emilia Don (Radsport Rhein-Neckar).

Der dritte Lauf der «GCA Nachwuchs-Liga powered by Müller – Die lila Logistik» findet am kommenden Donnerstag, dem 6. August, statt. Auf welcher Strecke das Rennen ausgetragen wird, wird am Mittwoch veröffentlicht.



Gesamtwertung 2020

Männer Frauen U19 m U19 w
Fahrer Teams Nachwuchs

Ergebnisse

06.08.2020 – Watopia
30.07.2020 – Watopia
23.07.2020 – Watopia
12.07.2020 – Duderstadt-EsplingerodeU19 m | U19 w