GCA Liga: Samstag wieder Chancen für Sprinter


08.05.2020 | Frankfurt (rad-net) - Runde Nummer vier steht am morgigen Samstag bei der «GCA Liga powered by Müller – Die lila Logistik» auf dem Programm. Es geht über 52,9 Kilometer auf der «Tick Tock»-Strecke der fiktiven «Zwift»-Welt «Watopia».

Nachdem es am vergangenen Wochenende eine Bergankunft an der «Alpe du Zwift» gab, wird das Rennen wohl wieder was für die Sprinter, da der Kurs zu den flachsten auf «Zwift» überhaupt gehört und nur 166 Höhenmeter bewältigt werden müssen.

An besagter Bergankunft setzte Romy Kasper (rad-net ROSE Team/Parkhotel Valkenburg) durch und baute mit ihrem zweiten Sieg ihre Führung in der Gesamtwertung der Frauen aus. Lucas Carstensen (Bike Aid), der die ersten beiden Rennen jeweils im Sprint gewonnen hatte, ließ zwar als Tages-60. einige Punkte liegen, ist aktuell aber auch noch Gesamtführender bei den Männern.

Beste U19-Sportler im Gesamtklassement sind aktuell Julian Borresch (ROSE Team NRW) und Sarah Kraft (Maloja Pushbikers).

Los geht es wieder um 16:45 Uhr. Auch dieses Wertungsrennen der GCA-Liga wird live im Internet übertragen.

Weitere Infos zur «GCA Liga powered by Müller – Die lila Logistik»



Gesamtwertung 2020

Männer Frauen U19 m U19 w
Fahrer Teams Nachwuchs

Ergebnisse

Es liegen noch keine Ergebnisse für diese Saison vor.