«GCA Klassiker»: Zweiter Lauf auf «Cobbled Climbs»-Kurs


12.06.2020 | Frankfurt (rad-net) - Beim zweiten Rennen der «GCA Klassiker» auf der Online-Plattform «Zwift» am morgigen Samstag geht es für alle Klassen über dieselbe Strecke. «Pros», «Kids» und «All» fahren auf dem Richmond-Kurs «Cobbled Climbs».

Die Elite Männer und Frauen müssen auf dem Rundkurs fünf Runden bewältigen, sodass 46,3 Kilometer und 630 Höhenmeter zusammenkommen. Für die «Kids» und «All» stehen zwei Runden und somit 18,7 Kilometer und 252 Höhenmeter auf dem Plan.

Die Strecke hat es in sich. Pro 9,2 Kilometer, die pro Runde zurückgelegt werden, stellen sich den Rennfahrern 126 Höhenmeter in den Weg. Die Route beinhaltet zwei KOM-Segmente am «Libby Hill» beziehungsweise an der «23rd Street». Der dritte Anstieg an der «Governor Street» wird nicht gezeitet, aber gilt als der längste und schwierigste auf dieser virtuellen Strecke.

Für die Nachwuchsklassen fällt der erste Startschuss um 17 Uhr, die Elitefahrer gehen um 18 Uhr auf die Strecke und für die Hobby-Radsportler beginnt das Rennen um 18:10 Uhr. Die jeweiligen Rennklassen starten in eigenen Blöcken.

Für alle Rennen kann man sich noch über die Online-Ausschreibung bei rad-net anmelden. Meldeschluss ist heute um 24 Uhr. Nachmeldungen sind noch bis morgen 16 Uhr möglich.

Ausschreibung «GCA Klassiker - Lauf 2» mit Meldemöglichkeit



Gesamtwertung 2020

Männer Frauen U19 m U19 w
Fahrer Teams Nachwuchs

Ergebnisse

Es liegen noch keine Ergebnisse für diese Saison vor.