Erzgebirgsrundfahrt nächste Station der Rad-Bundesliga

Lokalmatador Moritz Kretschy 2022 an der Himmelsleiter. Foto: Archiv/Mareike Engelbrecht
Lokalmatador Moritz Kretschy 2022 an der Himmelsleiter. Foto: Archiv/Mareike Engelbrecht
10.05.2023 | Chemnitz (rad-net) - Am kommenden rollt die 43. Auflage der Erzgebirgsrundfahrt rund um Chemnitz-Einsiedel und mit ihr der zweite Lauf der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» der Männer 2023.

Der Startschuss fällt 10 Uhr am Einsiedler Brauhaus. Dann müssen die Fahrer knapp 160 Kilometer mit rund 2900 Höhenmetern zurücklegen. Die große Runde führt durch den Landkreis Mittelsachsen - hier unter anderem durch Augustusburg, Eppendorf und Großwaltersdorf - und durch den Erzgebirgskreis. «Erneut war das Finden einer passenden Strecke die eigentliche Herausforderung», sagt Tour-Chef und CPSV-Präsident Volker Lange. Ursprünglich wollte man auf die Strecke von 2022 zurückgreifen, was jedoch aufgrund verschiedener Baustellen nicht ganz möglich war. «Unser Streckenchef, Sven Krahnert, hat in Abstimmung mit den zuständigen Behörden mehrfach Anpassungen vorgenommen. Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr eine Runde gefunden haben, die dem guten Ruf der Erzgebirgsrundfahrt als selektives und anspruchsvolles Rennen gerecht wird», so Lange.

Sportlicher Höhepunkt ist die Bergwertung Spiegelwald, besser bekannt als Himmelsleiter. Vom Bernsbacher Markt aus ist der Anstieg ist teilweise bis zu 18 Prozent steil. «Im vergangenen Jahr waren dort besonders viele Zuschauer, die das Rennen miterlebt haben. Sie säumten den etwa 800 Meter langen Anstieg und feuerten die Teilnehmer an», berichtet Lange.

Aktueller Gesamtführender ist Felix Dierking (Sportforum-MyFitness Apotheke), der entsprechend im lila Führungstrikot am Sonntag ins Rennen geht, außerdem hat er in der Sprintwertung die Nase vorn. Sein Teamkollege Justin Wolf führt in der Bergwertung, genauso wie seine Mannschaft in der Teamwertung. Träger des Trikots des besten Nachwuchsfahrers ist Tobias Müller (rad-net Oßwald).

Weitere Infos, Ergebnisse und Termine zur «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga»



Gesamtwertung 2024

Männer Frauen/U19 w U19 m
Fahrer Teams Nachwuchs

Ergebnisse

15.06.2024 – AueU19 m
09.06.2024 – GippingenU19 m
08.06.2024 – GippingenMänner
26.05.2024 – KarbachFrauen | U19 m
20.05.2024 – DudenhofenU19 m
14.04.2024 – SteinfurtFrauen | U19 m
06.04.2024 – SchweigenMänner
01.04.2024 – SchönaichU19 m