D-Tour: Quali-Kriterien für deutsche KT-Teams veröffentlicht - Rad-Bundesliga Auswahlkriterium


19.02.2018 | Frankfurt (rad-net) - Bei der Neuauflage der Deutschland-Tour vom 23. bis 26. August 2018 werden auch mindestens vier deutsche Continental-Teams am Start sein. Die Veranstalter von der Gesellschaft zur Förderung des Radsports hat nun Kriterien festgelegt, nach denen sich die Teams automatisch für die viertägige Rundfahrt qualifizieren können.

So erhalten die ersten beiden deutschen Continental-Teams in der Rangliste der UCI Europe Tour sowie die ersten beiden deutschen Continental-Teams in der Mannschaftswertung der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» automatisch einen Startplatz. Stichtag ist jeweils der 2. Juli nach Abschluss der Deutschen Straßen-Meisterschaften 2018 in Einhausen.

Das Development Team Sunweb wird im Falle einer Teilnahme vom UCI WorldTeam Sunweb an der Deutschland-Tour nicht in Betracht gezogen. In diesem Fall rückt das drittbeste deutsche Continental-Team in den oben genannten Klassements nach. Sollten sich dieselbe/dieselben Mannschafte/n in beiden Rankings auf den ersten beiden Plätzen befinden, werden sowohl sportliche Kriterien als auch die langfristige Ausrichtung und das professionelle Auftreten der Teams in Betracht gezogen, um Alternativen auszuwählen. Unabhängig von diesen Kriterien und Klassements halte sich der Veranstalter die Möglichkeit offen, ein Team, das die ethischen Werte und Prinzipien des Veranstalters nicht respektiert, nicht einzuladen.

Die offizielle Auswahl der qualifizierten Continental-Teams wird am 2. Juli 2018 bekanntgegeben.

«Uns ist wichtig, dass wir mir der Deutschland-Tour den deutschen Continental-Teams und den jungen deutschen Talenten eine starke Entwicklungs- und Werbe-Plattform anbieten. Darum haben wir klare, verbindliche Auswahlkriterien geschaffen, mit denen sich die Teams und Fahrer für die Deutschland-Tour qualifizieren und bestmöglich vorbereiten können», erklärte Claude Rach, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung des Radsports. «Bei den sportlichen Kriterien setzen wir neben dem UCI-Ranking ganz bewusst auf die Rad-Bundesliga des BDR. Damit wollen wir einerseits den verschiedenen Ausrichtungen der deutschen Continental-Teams Rechnung tragen. Andererseits sind wir davon überzeugt, dass es die Rad-Bundesliga insgesamt und jedes Rennen der ersten Saisonhälfte stärkt, wenn sie für die Qualifikation zur Deutschland-Tour diese wichtige Rolle einnehmen.»



Gesamtwertung 2018

Männer Frauen U19 m U19 w
Fahrer Teams Nachwuchs

Ergebnisse

27.05.2018 – KarbachFrauen | U19 m | U19 w
21.05.2018 – MerdingenFrauen
18.05.2018 – Singen/Öschelbronn/Oberhausen/Dudenhofen U19 m
13.05.2018 – ChemnitzMänner
12.05.2018 – LangenweißbachMänner | Frauen | U19 w
01.05.2018 – FrankfurtU19 m
29.04.2018 – DürenMänner | U19 m
09.09.2017 – Bilster BergMänner | Frauen | U19 m | U19 w
03.09.2017 – GenthinU19 w
27.08.2017 – SauerlandMänner
26.08.2017 – RhönMänner | U19 m
23.07.2017 – CottbusMänner | Frauen
22.07.2017 – CottbusMänner | Frauen
25.06.2017 – LindenU19 m | U19 w
24.06.2017 – LindenU19 m | U19 w
23.06.2017 – ChemnitzMänner | Frauen
18.06.2017 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m | U19 w
17.06.2017 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m | U19 w
28.05.2017 – KarbachFrauen | U19 m | U19 w
21.05.2017 – GaimersheimFrauen | U19 w
14.05.2017 – ChemnitzMänner
01.05.2017 – FrankfurtU19 m
23.04.2017 – DürenMänner
18.09.2016 – DüsseldorfMänner | U19 m
11.09.2016 – Bilster BergFrauen | U19 m | U19 w
10.09.2016 – Bilster BergMänner
04.09.2016 – GenthinU19 w
07.08.2016 – CottbusMänner | Frauen
06.08.2016 – CottbusMänner | Frauen
03.07.2016 – LuckauU19 m
02.07.2016 – LuckauU19 m | U19 w
24.06.2016 – StraufhainMänner | Frauen
12.06.2016 – AlbstadtU19 w
12.06.2016 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m
11.06.2016 – AlbstadtU19 w
11.06.2016 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m
05.06.2016 – KarbachFrauen | U19 m | U19 w
22.05.2016 – ChemnitzMänner
16.05.2016 – MerdingenFrauen | U19 w
13.05.2016 – Singen, Öschelbronn, Oberhausen-Rheinh., DudenhofenU19 m
01.05.2016 – EschbornU19 m
24.04.2016 – CadolzburgMänner | Frauen