Brenner und Leonhardt U19-Meister im Zeitfahren

Marco Brenner gewann die Zeitfahr-DM der U19. Foto: Michael Deines
Marco Brenner gewann die Zeitfahr-DM der U19. Foto: Michael Deines
15.06.2019 | Linden (rad-net) - Marco Brenner (Auto Eder Bayern) und Paula Leonhardt (Heuer Brandenburg/SC Berlin) sind die neuen Deutschen Meister im Einzelzeitfahren der U19-Klasse. Damit setzten sich zwei Sportler durch, die dem jüngeren Juniorenjahrgang angehören.

Brenner legte die 16,8 Kilometer in 21:49 Minuten zurück und war damit 30 Sekunden schneller als Michel Heßmann (ROSE Team NRW). Bronze ging an Nicolas Heinrich (Junioren Schwalbe Team Sachsen).

Für die Juniorinnen ging es über 14 Kilometer. In 21:17 Minuten hatte Leonhardt sieben Sekunden Vorsprung auf Finja Smekal (Maloja Pushbikers) und 19 auf Anna-Helene Zdun (Maxx Solar-Lindig).

Heute Nachmittag stehen noch die DM-Entscheidungen in den Straßenrennen der U17 und U15 an.



Gesamtwertung 2019

Männer Frauen U19 m U19 w
Fahrer Teams Nachwuchs

Ergebnisse

28.07.2019 – NürburgringMänner
07.07.2019 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m | U19 w
28.06.2019 – CottbusMänner | Frauen
16.06.2019 – LindenMänner
15.06.2019 – LindenU19 m
10.06.2019 – MerdingenFrauen | U19 w
26.05.2019 – KarbachFrauen | U19 m | U19 w
19.05.2019 – Dautphe Frauen | U19 m | U19 w
12.05.2019 – ChemnitzMänner
01.05.2019 – EschbornU19 m
07.04.2019 – DürenMänner | U19 m
31.03.2019 – EinhausenFrauen | U19 m | U19 w