BDR bietet Tageslizenzen für «Zwift»-Rennen an


29.04.2020 | Frankfurt (rad-net) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) bietet ab sofort auch Tageslizenzen für «Zwift»-Rennen an. Damit will man der hohen Nachfrage zu den Wettbewerben der «GCA Liga powered by Müller – Die lila Logistik» gerecht werden.

«Aufgrund der vielen Nachfragen und dem großen Interesse an der Liga haben wir uns entschlossen, auch für dieses Format Tageslizenzen auszugeben», erklärt Falk Putzke vom BDR-Referat Leistungssport. Lizenzen für «Zwift» werden bei vom BDR organisierten Rennen, bei denen nur Lizenznehmer startberechtigt sind, nötig. Aktuell ist dies bei der «GCA Liga» der Fall.

Für Tageslizenzen für «Zwift» werden zehn Euro fällig. Sie können wie gewohnt einfach online beantragt und schließlich auch eingereicht werden.

Zur Lizenz-Verwaltung

Weitere Infos zur «GCA Liga powered by Müller – Die lila Logistik»



Gesamtwertung 2020

Männer Frauen U19 m U19 w
Fahrer Teams Nachwuchs

Ergebnisse

Es liegen noch keine Ergebnisse für diese Saison vor.