4-Bahnen-Tournee stark besetzt - U19 fährt um Bundesliga-Punkte

Rennfahrer auf der Radrennbahn in Oberhausen. Foto: Archiv/Mareike Engelbrecht
Rennfahrer auf der Radrennbahn in Oberhausen. Foto: Archiv/Mareike Engelbrecht
18.05.2018 | Singen/Dudenhofen (rad-net) - Am kommenden Pfingstwochenende (18. bis 21. Mai) stehen Singen, Öschelbronn, Oberhausen und Dudenhofen wieder ganz im Zeichen des Bahnradsports. Denn bei der 4-Bahnen-Tournee treffen nicht nur die weltbesten Bahnradsportler aufeinander, sondern die Junioren fahren auch um wertvolle Punkte für die «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga».

Zu den Topstars und Favoriten auf den Gesamtsieg bei der 4-Bahnen-Tournee gehören unter anderem die deutschen Nationalfahrer Leif Lampater/Henning Bommel, die Schweizer Tristan Marguet/Loic Perizzolo sowie Andreas Müller/Andreas Graf aus Österreich. Bei den Frauen gehört Laura Kenny zu den Topstars des Bahnradsport. Die deutschen Farben vertreten unter anderem Anna Knauer, Tatjana Paller und Michaela Ebert.

Auch das Feld der Sprinter kann sich sehen lassen. Gemeldet sind unter anderem Jason Kenny (Großbritannien), Grégory Baugé (Frankreich) und Jeffrey Hoogland (Niederlande), die es den deutschen Sprintern um Joachim Eilers, Eric Engler, Maximilian Dörnbach & Co. nicht einfach machen wollen.

In der U19-Bundesliga sind die Favoriten schwer auszumachen, da es die ersten Bahnrennen in diesem Jahr sind, wo die besten deutschen Junioren im Zweiermannschaftsfahren gegeneinander fahren. Sicherlich sollte man aber auf Leslie Lührs, Linus Rosner (beide Auto Eder Bayern) und die Uhlig-Brüder Henri und Oscar (Diatest-City Bike VC-Darmstadt 1899) achten, die allesamt schon starke Ergebnisse auf der Bahn einfahren konnten. Lührs/Uhlig waren 2017 U17-Meister in der Disziplin. Rechnen sollte man auch mit Theo Zetzsche/Mike Thiede (LV Brandenburg) und Jonas Fabian Messerschmidt/Henrik Josten (ROSE Team NRW).

Bei erfolgreichem Abschneiden könnte Henri Uhlig seine Führung in der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» der Junioren ausbauen, da seine direkten Verfolger, Marius Mayrhofer und Maurice Ballerstedt, nach derzeitigem Stand nicht am Start sind.

Weitere Infos zur Rad-Bundesliga auf der Homepage der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga»



Gesamtwertung 2018

Männer Frauen U19 m U19 w
Fahrer Teams Nachwuchs

Ergebnisse

09.09.2018 – SebnitzMänner | Frauen | U19 w
18.08.2018 – OtterU19 m | U19 w
12.08.2018 – SauerlandMänner
12.08.2018 – BellheimU19 m
04.08.2018 – OberhausenFrauen | U19 w
29.07.2018 – NürburgringMänner
29.06.2018 – EinhausenMänner | Frauen
24.06.2018 – Ilsfeld-AuensteinMänner | Frauen | U19 w
27.05.2018 – KarbachFrauen | U19 m | U19 w
21.05.2018 – MerdingenFrauen | U19 w
18.05.2018 – Singen/Öschelbronn/Oberhausen/Dudenhofen U19 m
13.05.2018 – ChemnitzMänner
12.05.2018 – LangenweißbachMänner | Frauen | U19 w
01.05.2018 – FrankfurtU19 m
29.04.2018 – DürenMänner | U19 m
09.09.2017 – Bilster BergMänner | Frauen | U19 m | U19 w
03.09.2017 – GenthinU19 w
27.08.2017 – SauerlandMänner
26.08.2017 – RhönMänner | U19 m
23.07.2017 – CottbusMänner | Frauen
22.07.2017 – CottbusMänner | Frauen
25.06.2017 – LindenU19 m | U19 w
24.06.2017 – LindenU19 m | U19 w
23.06.2017 – ChemnitzMänner | Frauen
18.06.2017 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m | U19 w
17.06.2017 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m | U19 w
28.05.2017 – KarbachFrauen | U19 m | U19 w
21.05.2017 – GaimersheimFrauen | U19 w
14.05.2017 – ChemnitzMänner
01.05.2017 – FrankfurtU19 m
23.04.2017 – DürenMänner
18.09.2016 – DüsseldorfMänner | U19 m
11.09.2016 – Bilster BergFrauen | U19 m | U19 w
10.09.2016 – Bilster BergMänner
04.09.2016 – GenthinU19 w
07.08.2016 – CottbusMänner | Frauen
06.08.2016 – CottbusMänner | Frauen
03.07.2016 – LuckauU19 m
02.07.2016 – LuckauU19 m | U19 w
24.06.2016 – StraufhainMänner | Frauen
12.06.2016 – AlbstadtU19 w
12.06.2016 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m
11.06.2016 – AlbstadtU19 w
11.06.2016 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m
05.06.2016 – KarbachFrauen | U19 m | U19 w
22.05.2016 – ChemnitzMänner
16.05.2016 – MerdingenFrauen | U19 w
13.05.2016 – Singen, Öschelbronn, Oberhausen-Rheinh., DudenhofenU19 m
01.05.2016 – EschbornU19 m
24.04.2016 – CadolzburgMänner | Frauen