2-Bahnen-Tournee: Portugiese Do Rego gewinnt Punktefahren in Dudenhofen

Miguel do Rego (Mitte) gewann das Punktefahren in Dudenhofen vor Wim Stroetinga (li.) und Moritz Malcharek. Foto: privat
Miguel do Rego (Mitte) gewann das Punktefahren in Dudenhofen vor Wim Stroetinga (li.) und Moritz Malcharek. Foto: privat
10.06.2019 | Dudenhofen (rad-net) - Am zweiten Tag der 2-Bahnen-Tournee konnte in Dudenhofen der Portugiese Miguel do Rego das CL1-dotierte Punktefahren gewinnen. Mit 53 Zählern setzte er sich mit nur einem Punkt Vorsprung vor Wim Stroetinga (Niederlande) durch. Mit 50 Punkten fuhr der deutsche Nationalfahrer Moritz Malcharek auf Rang drei.

Das Temporennen der Junioren, das als Teil der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» ausgetragen wurde, entschied Nicolas Heinrich (Schwalbe Team Sachsen) für sich. Er konnte als einziger Rennfahrer einen Rundengewinn vollziehen und kam so auf 29 Punkte. Dahinter reihten sich Nicolo de Lisi (Schweiz) mit fünf Punkten und Plinius Naldi (LV Baden) mit zwei Punkten ein.

Das Sprint-Turnier der Männer gewann Weltmeister Harrie Lavreysen vor seinem niederländischen Landsmann und Europameister Jeffrey Hoogland, Dritterwurde Mickael D'Almeida (Frankreich). Bei den Frauen war Shanne Braspennincx (Niederlande) vor Miriam Welte (Bahn-Team Rheinland-Pfalz) und Urzula Los (Polen) erfolgreich. Die restlichen Wettbewerbe mussten aufgrund von einsetzendem Regen abgesagt werden.



Gesamtwertung 2019

Männer Frauen U19 m U19 w
Fahrer Teams Nachwuchs

Ergebnisse

15.06.2019 – LindenU19 m
10.06.2019 – MerdingenFrauen | U19 w
26.05.2019 – KarbachFrauen | U19 m | U19 w
19.05.2019 – Dautphe Frauen | U19 m | U19 w
12.05.2019 – ChemnitzMänner
01.05.2019 – EschbornU19 m
07.04.2019 – DürenMänner | U19 m
31.03.2019 – EinhausenFrauen | U19 m | U19 w