Deutsche Bergmeisterin bei Bundesliga-Auftakt in Kipfenberg gesucht


18.05.2017 | Kipfenberg (rad-net) - Am kommenden Sonntag finden in Kipfenberg im Ortsteil Attenzell die Deutschen Bergmeisterschaften statt. Im Rahmen des «Altmühltaler Straßenpreises» werden die Titel für die Elite Frauen und Juniorinnen im Bergfahren vergeben. Gleichzeitig stellen die Wettbewerbe die Eröffnung der «Müller - Die lila Logistik Rad-Bundesliga» dieser Klassen dar.

Auf einem 15 Kilometer langen Rundkurs sind für die Frauen sieben Runden mit insgesamt 105 Kilometern zu bewältigen. Die Juniorinnen legen zwei Runden weniger zurück und erreichen nach 75 Kilometern das Ziel. Die Schlüsselstellen sind neben dem 18-prozentigen Anstieg im Katzental der 1,5 Kilometer lange Berg hoch zum Ziel nach Attenzell. Hier müssen bis zu 15 Prozent Steigung bewältigt werden. Die Runde bietet darüber hinaus viele knackige Wellen, die über die Renndistanz die Kräfte der Fahrerinnen schwinden lassen dürften. Auf den 105 Kilometern sammeln sich bis zu 2000 Höhenmeter an.

Zahlreiche Größen der Szene haben ihr Kommen angekündigt. So treten alle Bundesligateams in Topbesetzung an. Das maxx-solar Lindig Women Cycling Team schickt mit Beate Zanner die Siegerin von 2015 ins Rennen. Die D.Velop - Cycle Cafe Ladies haben mit Wiebke Rodieck die Vizemeisterin des letzten Jahres in ihren Reihen. Das neu gegründete Team Gesundshop24.de blickt mit der jungen Christa Riffel sicherlich nicht nur auf die Auszeichnung der besten Fahrerin des jüngsten Jahrgangs.

Zudem gibt es zahlreiche starke Einzelfahrerinnen. Der für das slowenische BTC City Ljubljana startenden Corinna Lechner fehlt zum Beispiel noch ein Deutscher Meistertitel in der Eliteklasse in ihrer Sammlung. Auf Daniela Gaß vom italienischen Servetto-Footon Team muss vor allem bei einer Sprintankunft geachtet werden.

Bei den Juniorinnen ist dieses Jahr vor allem der jüngere Jahrgang als stark einzuschätzen. Viele Blicke sind mit Sicherheit auf die Lokalmatadorin Ricarda Bauernfeind aus dem zehn Kilometer entfernten Eichstätt gerichtet. Sie konnte sich im letzten Jahr den Sieg in der Bundessichtung der weiblichen Jugend sichern. Auch Katharina Hechler (Baden) und Hannah Ludwig (Rheinland-Pfalz) sind vorne zu erwarten.

Darüber hinaus werden zahlreiche Rennen im Rahmenprogramm angeboten. Die Hobbyfahrer absolvieren zwei Runden und bilden um 10 Uhr den Beginn der Veranstaltung. Die Elite KT/A, B und Elite C fahren ihr Rennen über 105 Kilometer, während die Senioren und Junioren ihre Sieger über vier schwere Runden ermitteln. Auch der Nachwuchs der U15 und U13 kann sich über eine Runde messen.



Gesamtwertung 2017

Männer Frauen U19 m U19 w
Fahrer Teams Nachwuchs

Ergebnisse

09.09.2017 – Bilster BergMänner | Frauen | U19 m | U19 w
03.09.2017 – GenthinU19 w
27.08.2017 – SauerlandMänner
26.08.2017 – RhönMänner | U19 m
23.07.2017 – CottbusMänner | Frauen
22.07.2017 – CottbusMänner | Frauen
25.06.2017 – LindenU19 m | U19 w
24.06.2017 – LindenU19 m | U19 w
23.06.2017 – ChemnitzMänner | Frauen
18.06.2017 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m | U19 w
17.06.2017 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m | U19 w
28.05.2017 – KarbachFrauen | U19 m | U19 w
21.05.2017 – GaimersheimFrauen | U19 w
14.05.2017 – ChemnitzMänner
01.05.2017 – FrankfurtU19 m
23.04.2017 – DürenMänner
18.09.2016 – DüsseldorfMänner | U19 m
11.09.2016 – Bilster BergFrauen | U19 m | U19 w
10.09.2016 – Bilster BergMänner
04.09.2016 – GenthinU19 w
07.08.2016 – CottbusMänner | Frauen
06.08.2016 – CottbusMänner | Frauen
03.07.2016 – LuckauU19 m
02.07.2016 – LuckauU19 m | U19 w
24.06.2016 – StraufhainMänner | Frauen
12.06.2016 – AlbstadtU19 w
12.06.2016 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m
11.06.2016 – AlbstadtU19 w
11.06.2016 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m
05.06.2016 – KarbachFrauen | U19 m | U19 w
22.05.2016 – ChemnitzMänner
16.05.2016 – MerdingenFrauen | U19 w
13.05.2016 – Singen, Öschelbronn, Oberhausen-Rheinh., DudenhofenU19 m
01.05.2016 – EschbornU19 m
24.04.2016 – CadolzburgMänner | Frauen
13.09.2015 – CottbusMänner | Frauen
12.09.2015 – CottbusMänner | Frauen
06.09.2015 – RambergMänner | U19 m
30.08.2015 – GenthinU19 w
02.08.2015 – Lichtenau-HerbramU19 m | U19 w
05.07.2015 – LuckauU19 m | U19 w
04.07.2015 – LuckauU19 m | U19 w
26.06.2015 – EinhausenMänner | Frauen
21.06.2015 – GünzachFrauen | U19 w
07.06.2015 – Ilsfeld-AuensteinMänner | Frauen
06.06.2015 – Ilsfeld-AuensteinMänner | Frauen
05.06.2015 – Ilsfeld-AuensteinFrauen
25.05.2015 – MerdingenFrauen | U19 w
25.05.2015 – BuchenauMänner
24.05.2015 – KarbachMänner | Frauen | U19 w
23.05.2015 – OberhausenU19 m
10.05.2015 – ChemnitzMänner
19.04.2015 – DürenU19 m
14.09.2014 – BerlinMänner
13.09.2014 – BerlinMänner
22.08.2014 – AlbstadtFrauen | U19 w
20.07.2014 – WettstettenMänner | U19 m
19.07.2014 – BerchtesgadenMänner | U19 m
13.07.2014 – LuckauU19 m | U19 w
12.07.2014 – LuckauU19 m | U19 w
27.06.2014 – BaunatalMänner | Frauen
22.06.2014 – GünzachFrauen | U19 m | U19 w
07.06.2014 – Oberhausen, Öschelbronn, DudenhofenU19 m
01.06.2014 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m
31.05.2014 – Ilsfeld-AuensteinFrauen | U19 m
25.05.2014 – KarbachFrauen | U19 w
18.05.2014 – SonnebergU19 w
11.05.2014 – ChemnitzMänner
01.05.2014 – FrankfurtU19 m
27.04.2014 – CadolzburgMänner | Frauen